Formentfeuchtung

Spritzgießen und Blasformen ohne Kondensatbildung

Wenn die Oberflächentemperatur bestimmter Objekte unter dem Taupunkt der Umgebungstemperatur liegt, entsteht an gekühlten Formen in der Kunststoffverarbeitung Kondensat.

Die Schaffung eines trockenen Klimas im Werkzeugraum stellen die Formentfeuchtungsanlagen von Blue Air Systems sicher. Sie versorgen den abgeschotteten Werkzeugraum mit trockener Prozessluft, die eine Kondensation der Werkzeuge verhindert. Die patentierten Luftentfeuchtungsanlagen sind von 500 bis 5.000 m3/h Prozessluftmenge verfügbar.

Im Ergebnis sorgt dieses effektive Prinzip von Blue Air Systems für gleichbleibende Produktionsbedingungen unabhängig von den Umgebungsbedingungen, sowie kürzere Kühlzeiten und höhere Produktivität von Spritzguss- und Blasmaschinen.

Blue Air Systems garantiert eine kondensatfreie Produktion bei einer Kaltwassertemperatur von bis zu 6 °C. Das ganze Jahr über, bei jeder Witterung und bei jedem Klima! Für Sie bedeutet das eine gleichbleibende Qualität bei erhöhter Produktivität. Im Lieferumfang enthalten sind die Luftentfeuchtungsanlage und auf Wunsch eine maßgeschneiderte Abschottung für den Formenbereich der Maschine. Dabei verwendet Blue Air Systems leicht entfernbare (Schiebe-) Elemente, die den Produktionsablauf in keiner Weise behindern (schneller Werkzeugwechsel).

Form-Entfeuchtungsgerät MSP

Spritzgießen und Blasformen ohne Kondensatbildung

Wenn die Oberflächentemperatur bestimmter Objekte unter dem Taupunkt der Umgebungstemperatur liegt, entsteht an gekühlten Formen Kondensat. Die Schaffung eines trockenen Klimas im Werkzeugraum stellt der Mold Sweat Protector (MSP) von Blue Air Systems sicher.

Mehr

Dry Mold System DMS

Spritzgießen und Blasformen ohne Kondensatbildung

Wenn die Oberflächentemperatur bestimmter Objekte unter dem Taupunkt der Umgebungstemperatur liegt, entsteht an gekühlten Formen Kondensat. Die Schaffung eines trockenen Klimas im Werkzeugraum stellt das Dry Mold System (DMS) von Blue Air Systems sicher.

Mehr